Zettelkasten: Öllache

Wir rauchten das Zeug und es knallte wie Zunder. Kleine Explosionen vor unseren Augen und im Kopf. Prickelnd wie Blubberwasser. Abgedreht im Detail.

Ich lehnte mich zurück. Verschränkte die Arme hinter meinem Kopf. Kaute einen Grashalm. Der Himmel über Nova Orleans färbte sich rot, rosa, blau und wieder rot.

„Sie haben es gestartet.“
„Bummtschak.Bum-Bum-Tschak.“ summte Ciona vor sich her.
„Das ist gut.“ Ich hielt die Zigarette vor mich. Algentabak mit Kirschgeschmack. Die waren hier sowas von verrückt.
„Bummtschak. Bum-Bum-Tschak.“ summte Ciona wieder vor sich her. „Ich kann Kirschen nicht ausstehen“ sagte sie schließlich in den Nachthimmel hinaus. „Ich habe noch nie Kirschen gesehen. Wieso machen die überhaupt irgendwas mit Kirschgeschmack?“
„Ist wahrscheinlich billig.“ Ich sah in die Glut. Hielt die Zigarette und fokussierte die Glut an. „Das ist die letzte Stadt, in der du rauchen darfst…“
„..mit Kirschgeschmack“
„ja, mit Kirschgeschmack!“
„Bumtschak. Bum-Bum-Tschack!“ summte sie wieder und grinste im Dunkeln. Sie dachte, ich sehe das nicht.
Aber ich sah es.

Reisen ist so billig geworden,dass sie die Punks und Rapper auf die Schiffe holten, um mit ihnen eine Party zu feiern. Das Ding glühte wie die Zigarettenspitze, als es sich über Nova Orleans in die Nacht erhob. Der Himmel flackerte in einem Farbenmeer wie eine Öllache.

„Die feiern jetzt eine Party dort oben“ Meine Stimme war mir etwas fremd. Die Algen schmirgelten an den Bändern rum und die Augen wurden grün.
„Das glaubst du. Punks und Rapper. Hoho. Strichjungen und Transvestiten. Klingt nach einer besseren Party als hier unten.“ lachte Ciona.
„Nova Orleans geht den Bach runter.“
„Schon seit Jahren…“
„Jan Tälling sieht das anders.“
„Jan ist ein versoffenes Arschloch. Der beste Kunde der Strichjungen. Er kann nicht genug von ihnen bekommen. Er würde alles tun, um das Pack hierher zu locken.“
Ich grinste in mich hinein, schloss die Augen und dachte an Cionas weiße Haut. Ich seufzte leicht. Der Tabak machte auch noch impotent. Irgendwie passierte in Nova Orleans gar nichts mehr. Ich schlief ein.

Advertisements
Zettelkasten: Öllache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s